Fahrzeug der NATO Air Base Geilenkirchen
Fahrzeugtyp GTLF 12.000
Baujahr     i. D. a. D.
Kennzeichen X-2057

Funkrufname

Crash 8 bzw.

Florian AWACS 13-29-03

Fahrgestell /Motor

MAN 36.1000 VFAEG

Fahrmotor 1.000 PS, Leopard 2 Getriebe

Höchstgeschwindigkeit 145 km/h

Beschleunigung von 0 auf 80 km/h in 19 Sek.

Aufbau Saval Kronenburg
Löschmittel

12.000 Ltr. Wasser

1.600 Ltr. Schaummittel

Ausstattung u.a.

Pumpenmotor 360 PS

Pumpenleistung 8.000 Ltr. / Min

Abgabe Dachmonitor 3.000 - 6.000 Ltr. / Min

Abgabe Frontmonitor 1.800 Ltr. / Min

Wurfweite Dachmonitor ca. 80 Meter

Stromerzeuger 8 kvA

Lichtmast mit 4 x 1.500 Watt, ausfahrbar bis auf 7 Meter Höhe

2 Schnellangriffseinrichtungen (links und rechts)

2 Atemschutzgeräte

Motor für Stromerzeuger, Klimaanlage, Standheizung

Besonderheit

Baugleich mit Crash 6 und Crash 7
Standort NATO Fire Department Geilenkirchen
Großtanklöschfahrzeug - GTLF 12.000
Weitere Fotos:
   
   

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 01.05.2006

 

Startseite